Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.
Home / News Archiv Ergebnisse Mannschaften Vorstand / Kontakt Schützenhaus Lageplan Termine Sponsoren Links unser Dorf Email-Abo Email



aktualisiert am: 14.04.2017




BM-2006
Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.

Bezirksmeisterschaften 2006

Zum Auftakt der Bezirksmeisterschaften waren die Leutesheimer Schützen unschlagbar mit der Armbrust.
Mannschafts- und Einzelwertung wurden souverän gewonnen.

Kehl-Leutesheim: (mk) Sabine Lepold, Uwe Hummel und Stephan Roß waren die Sieger in der Armbrustdisziplin zum Auftakt der diesjährigen Bezirksmeisterschaft des Südbadischen Sportschützenverbandes Bezirk I. Mit 1136 Ringen sicherten sie sich den Mannschaftstitel vor Mietersheim-INA (1105 Ringe) und Oberkirch (1072 Ringe).
In der Einzelwertung konnte Kreismeister Uwe Hummel mit 380 Ringe auch den Bezirksmeistertitel erringen. Die Mannschaftskollegen Stephan Roß (373), Thomas Schneider (364) und Reiner Hummel (356) folgten auf den Plätzen drei bis fünf.
Bei der Damenklasse erzielte Sabine Lepold mit 383 Ringe die Goldmedaille und auch bei den Junioren stand mit Manuel Krauß (352 Ringe) ein Leutesheimer ganz oben auf dem Treppchen.

>> weiteres Edelmetall <<
Der Leutesheimer Medaillenregen setzte sich mit dem Kleinkalibergewehr fort. Die Schützen Uwe Hummel, Stephan Roß und Reiner Hummel erzielten im Dreistellungswettkampf mit 830 Ringe die Silbermedaille hinter dem SV Eisental (849 Ringe). Mit jeweils 279 Ringe belegten Uwe Hummel und Stephan Roß den sechsten und siebten Platz in der Einzelwertung.
In der Damenklasse erzielte Sabine Lepold mit 285 Ringe die Goldmedaille.

Mit dem GK-Ordonnanzgewehr auf 100m liegend wurde Friedrich Hummel ringgleich mit Gert Kremhüller vom SV Altdorf der ebenfalls 252 Ringe erzielte in der Seniorenklasse Vizemeister.

Unter einem enorm hohen Leistungsniveau stand der Luftgewehrwettbewerb der Schützenklasse bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Lauf. Das Team aus Leutesheim mit Uwe Hummel, Stephan Roß und Reiner Hummel zeigte hierbei Nerven und konnte mit 1125 Ringe nur Platz acht belegen.
Lediglich Vorsitzender Uwe Hummel konnte souveräne Leistung zeigen und schoß sich mit 386 Ringe in dem hochklassigen Starterfeld von 108 Schützen auf den achten Platz.
Auch die sonst so erfolgsverwöhnte Sabine Lepold, die bei der Kreismeisterschaft mit dem Luftgewehr und mit 393 Ringe das Starterfeld konkurrenzlos dominierte, verfehlte den Meistertitel. Mit 387 Ringe mußte sie Santina Schmiederer vom SV Muggensturm, die 388 Ringe erzielte, die Siegertrophäe überlassen.

Für die Leutesheimer Jugend gingen Jan Hummel, Sven Flegler, Nathalie Zier, Jacqueline Schreiber und Manuel Krauß weiterhin mit dem Luftgewehr stehend und 3-Stellung ins Rennen und belegten beachtliche mittlere Tabellenplätze.