Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.
Home / News Archiv Ergebnisse Mannschaften Vorstand / Kontakt Schützenhaus Lageplan Termine Sponsoren Links unser Dorf Email-Abo Email



aktualisiert am: 19.11.2017




BM-2011
Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.

Bezirksmeisterschaften 2011

Leutesheimer Schützen erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften
Nathalie Zier wechselt zum Regionalligisten SGi Lauf


Für die Vizeweltmeisterin mit der Armbrust Nathalie Zier stellen sich auch mit dem Kleinkalibergewehr die ersten Erfolge ein. Sie wurde souverän Bezirksmeister im Liegendkampf.
In der kommenden Luftgewehrrunde geht sie für das Regionalligateam SGi Lauf an den Start, was ein schmerzhafter Verlust für den Heimatverein SSV Leutesheim sein wird.

Mit 12 Medaillen und davon 6mal Gold waren die Leutesheimer Schützen sehr erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften vertreten.

Kehl-Leutesheim: (mk) Nathalie Zier, Uwe Hummel und Stephan Roß waren die Sieger in der Armbrustdisziplin der diesjährigen Bezirksmeisterschaft des Südbadischen Sportschützenverbandes Bezirk I. Mit 1136 Ringen sicherten sie sich den Mannschaftstitel vor Mietersheim-INA (1099 Ringe) und Leutesheim II (1072 Ringe) mit Manuel Krauß, Jan Hummel und Maik Fritsch.
In der Einzelwertung siegte Uwe Hummel mit 378 Ringe vor Angelo Amato, Oberkirch (373) und seinen Mannschaftskollegen Stephan Roß und Manuel Krauß.
Die Juniorenklasse lag fest in Leutesheimer Hand, Hier gewann die Vizeweltmeisterin Nathalie Zier mit hervorragenden 388 Ringe vor Jan Hummel und Maik Fritsch.

>> weiteres Edelmetall <<
Der Leutesheimer Medaillenregen setzte sich mit dem Kleinkalibergewehr fort. Die Schützen Uwe Hummel, Stephan Roß und Mario Kenngott erzielten in der Disziplin KK100m die Bronzemedaille hinter dem SV Eisental I und II.

In der Damenklasse siegte Sabine Lepold im KK-Dreistellungskampf, sowie Nathalie Zier in der Junioren Liegend-Disziplin mit einem Spitzenergebnis von 588 Ringe.
Unter einem enorm hohen Leistungsniveau stand der Luftgewehrwettbewerb der Schützenklasse bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Lauf. Das Team aus Leutesheim mit Uwe Hummel, Stephan Roß und Mario Nock zeigte hierbei Nerven und verpasste eine Medaille um lediglich vier Ringe.
Lediglich der ehemalige Regionalligaschütze Mario Nock findet so langsam zu seiner alten Stärke zurück und konnte mit einer souveränen Leistung und 390 Ringe in dem hochklassigen Starterfeld den Meistertitel erzielen.
Auch die sonst so erfolgsverwöhnten Damen Sabine Lepold und Nathalie Zier zeigten Nerven und blieben weit unter ihren Erwartungen. Mit 382 Ringe mußte sich Sabine Lepold gar mit dem achten Platz zufrieden geben. Nathalie Zier erzielte in der Juniorenklasse 386 Ringe und musste die Siegertrophäe Michaela Huck (392) aus Oberschopfheim überlassen.

>>Nathalie Zier wechselt zu einem Regionalligateam<<
Schmerzhaft wird für den SSV Leutesheim in der kommenden Saison der Wechsel von Nathalie Zier zum Regionalligisten SGi Lauf sein. Der sportlichen Weiterentwicklung der talentierten Nachwuchsschützin zu einer Mannschaft, welche >> zweite Bundesliga<< schießt möchte man natürlich keine Steine in den Weg legen, doch muß sich der Verbandsligist Leutesheim schon heute um gleichwertigen Ersatz bemühen. Potentielle Kandidaten sind schon gefunden und erste Gespräche werden derzeit geführt.

>> alle Ergebnisse hier <<