Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.
Home / News Archiv Ergebnisse Mannschaften Vorstand / Kontakt Schützenhaus Lageplan Termine Sponsoren Links unser Dorf Email-Abo Email



aktualisiert am: 19.11.2017




Bezirkspokal 2005
Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.

Bezirkspokal 2005
Hornberg gewinnt das Finale gegen Eisental - Leutesheim holt Bronze

Im Halbfinale des Bezirkspokal 2005 schossen Leutesheim gegen Eisental:
(v.l.) Mario Kenngott, Christian Lusch, Uwe Hummel, Medea Mlynczak, Stephan Roß und Caroline Wäldele

Kehl-Leutesheim: (mk) Zum Bezirkspokal-Turnier in Hohberg trafen sich die besten acht Kreispokalgewinner. Hierbei qualifizierte sich der SSV Leutesheim in der Vorrunde als drittbestes Team fürs Halbfinale. Per Losentscheid mußten dann die ersatzgeschwächten Verbandsligisten gegen das Regionalligateam Eisental mit Olympiasilbermedaillengewinner Christian Lusch antreten. Dennoch gestaltete sich die Partie äußerst spannend und ausgeglichen. Während der auf "Nummer Eins" gesetzte Leutesheimer Mario Kenngott keine Chance gegen den "Athen-Schützen" hatte, konnte Vereinsvorsitzender Uwe Hummel gegen Medea Mlynczak mit einem Ring Vorsprung einen Leutesheimer Punkt erzielen. Stephan Roß musste sich gegen Caroline Wäldele um nur zwei Ringe geschlagen geben. So endete der Wettkampf mit einem knappen 2:1 zugunsten von Eisental. Das zweite Halbfinale gewann Hornberg gegen Mietersheim. Im anschließenden Finale konnte Christian Lusch den einzigsten Punkt für Eisental erzielen. Seine beiden Mannschaftskolleginnen Medea Mlynczak und Patricia Huber patzten zum 2:1 Endstand für Hornberg.
Muggensturm schied bereits in der Trostrunde gegen Hornberg aus. Der Endstand: auf dem Podium Hornberg vor Eisental und Leutesheim, gefolgt von Mietersheim und Muggensturm.


Gewinnen Bronze beim Bezirkspokal 2005: Der SSV Leutesheim mit Mario Kenngott, Stephan Roß und Uwe Hummel (v.l.)