Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.
Home / News Archiv Ergebnisse Mannschaften Vorstand / Kontakt Schützenhaus Lageplan Termine Sponsoren Links unser Dorf Email-Abo Email



aktualisiert am: 24.04.2017




Luftgewehr Kreisoberliga 2005/2006
Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.

SSV Leutesheim II: Meister der Kreisoberliga 2005/2006
Erstes Saisonziel: die Meisterschaft wurde erreicht – nun geht's in die Relegation

Die Verbandsliga-Reserve vom SSV Leutesheim (von links): Mario Kenngott, Jochen Keck, Stephan Roß, Sergej Burbach und Reiner Hummel sind ungeschlagener Meister in der Luftgewehr-Kreisoberliga.
 
Sergej Burbach
Stephan Roß
Mario Kenngott
Jochen Keck
Reiner Hummel
1. RWK: 381
2. RWK: 385
3. RWK: 388
4. RWK: 384
5. RWK: 387
6. RWK: 380
Schnitt: 384,17
1. RWK: 381
2. RWK: 382
3. RWK: 385
4. RWK: 380
5. RWK: 372
6. RWK: 376
Schnitt: 379,33
1. RWK: 382
2. RWK: 377
3. RWK: 370
4. RWK: 383
5. RWK: 376
6. RWK: 380
Schnitt: 378,00
1. RWK: 371
2. RWK: 379
3. RWK: 377
4. RWK: 363
5. RWK: 375
6. RWK: 389
Schnitt: 375,67
1. RWK: -
2. RWK: -
3. RWK: -
4. RWK: -
5. RWK 371
6. RWK: 371
Schnitt: 371,00

Kehl-Leutesheim: (mk) Vorzeitig vor dem Saisonende steht Leutesheim II bereits als Meister in der Kreisoberliga fest. Im letzten Heimwettkampf gegen Gengenbach konnte das Team vom SSVL mit 1149 Ringe nochmals ein Spitzenergebnis erzielen und ist nun uneinholbar für die weitere Konkurrenz.
Auch in der Einzelwertung festigte der Leutesheimer Sergej Burbach mit 380 Ringe seine Goldmedaille. Auf den weiteren Rängen kämpfen jedoch noch mehrere Schützen um die restlichen Medaillenplätze. Stephan Roß erzielte in seinem letzten Rundenwettkampf 376 Ringe, ob der damit seinen zweiten Platz halten kann muß noch abgewartet werden.
Mit einem Spitzenergebnis von 389 Ringe – dem höchsten Ergebnis, daß in dieser Saison erzielt wurde - überraschte Jochen Keck im letzten Wettkampf nicht nur die Gegner, sondern auch seine Mannschaftskollegen. Mario Kenngott schoß 380 Ringe und Reiner Hummel 371 Ringe. Mit diesen Top Ergebnissen können die fünf Schützen selbstbewußt auf das bevorstehende Relegationsschießen blicken. Am 26. März nehmen die letztjährigen Absteiger den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga ins Visier.

Schützenkreis Ortenau

Datum: 01.02.2006
Jürgen Paluch  Mannschaftswertung 
Tel.: 07808 / 2132 Fax : 2170  Kreisoberliga 05 06 
Paluch-Hohberg@t-online.de  Luftgewehr 
Handy : 0171 43 157 63   

LNr.  Gesamt  Schnitt  Verein  1.RWK  2.RWK  3.RWK  4.RWK  5.RWK  6.RWK 
6874  1145,67  Leutesheim 2  1144  1146  1150  1147  1138  1149 
6803  1133,83  Bodersweier 1  1135  1134  1135  1138  1130  1131 
6737  1122,83  Gengenbach 1  1131  1114  1132  1110  1126  1124 
6703  1117,17  Auenheim 1  1097  1122  1119  1118  1122  1125 
6702  1117,00  Ortenberg 1  1104  1123  1113  1119  1127  1116 
6688  1114,67  Durbach 2  1116  1108  1116  1122  1119  1107 
6534  1089,00  Oberkirch 2  1089  1087  1113  1096  1061  1088 
6490  1081,67  Auenheim 2  1104  1073  1080  1069  1100  1064 

Einzelwertung


LNr.  Gesamt  Name  Verein  1.RWK  2.RWK  3.RWK  4.RWK  5.RWK  6.RWK 
2305  Burbach Sergej  Leutesheim 2  381  385  388  384  387  380 
2281  Huber Anita  Ortenberg 1  374  379  380  385  378  385 
2276  Roß Stephan  Leutesheim 2  381  382  385  380  372  376 
2275  Maurer Thomas  Bodersweier 1  380  380  379  374  378  384 
2268  Kenngott Mario  Leutesheim 2  382  377  370  383  376  380 
2266  HennenbergerThomas  Bodersweier 1  380  381  377  378  380  370 
2263  Nendzynski Sven  Auenheim 1  368  382  378  376  378  381 
2261  Sester Stefan  Gengenbach 1  381  369  384  371  380  376 
2254  Keck Jochen  Leutesheim 2  371  379  377  363  375  389 
10  2252  Bruder Manuela  Durbach 2  371  377  377  378  379  370 
11  2240  Hanusch Andreas  Bodersweier 1  367  371  379  383  371  369 
12  2239  Ehrhardt Jürgen  Bodersweier 1  375  373  369  377  372  373 
13  2236  Harter Sandra  Gengenbach 1  376  369  376  364  379  372 
14  2229  Hiller Thorsten  Ortenberg 1  373  374  363  371  379  369 
15  2224  Spraul Silvia  Durbach 2  372  361  369  371  378  373 
16  2223  Lienhard Jürgen  Gengenbach 1  367  367  372  375  367  375 
17  2219  Armbruster Sven  Gengenbach 1  374  376  369  363  365  372 
18  2202  Späth Hermann  Durbach 2  367  366  370  373  362  364 
19  2201  Fuchs Michael  Auenheim 1  366  368  357  373  373  364 
20  2198  Schubert Kai  Bodersweier 1  358  370  362  368  366  374 
21  2194  Schütterle Klaus  Auenheim 2  368  363  366  368  372  357 
  2194  Honauer Frank  Auenheim 1  362  360  367  362  368  375 
23  2190  Kiefer Paul  Durbach 2  373  365  364  371  359  358 
24  2184  Jülg Michael  Gengenbach 1  370  360  368  348  365  373 
25  2182  Kiefer Rolf  Ortenberg 1  357  370  368  363  370  354 
26  2179  Wörner Herbert  Oberkirch 2  370  355  373  363  350  368 
  2179  Leißner Hans  Auenheim 1  354  362  367  369  358  369 
28  2156  Braun Manuel  Oberkirch 2  357  359  370  366  351  353 
29  2154  Berg Stefan  Ortenberg 1  354  364  365  357  352  362 
30  2147  Schiller Simon  Oberkirch 2  362  366  370  367  340  342 
31  2145  Braun Simone  Oberkirch 2  356  357  364  341  360  367 
32  2124  Biedermann Uwe  Oberkirch 2  346  362  368  357  346  345 
33  2118  Reinbold Heinrich  Durbach 2  362  359  357  352  355  333 
34  2081  Roß Wilfried  Auenheim 2  349  336  352  346  352  346 
35  1803  Müll Hansjörg  Auenheim 2  374  358  362  348  361 
36  1688  Müller Peter  Oberkirch 2  342  343  346  327  330 
37  1480  Hauß Christoph  Auenheim 1  363  372  374  371 
38  1437  Durban Philipp  Auenheim 2  362  347  367  361 
39  1346  Schmidt Mike  Ortenberg 1  353  324  314  355 
40  1058  Helm Konstantin  Auenheim 2  346  352  360 
41  742  Hummel Reiner  Leutesheim 2  371  371 
42  353  Schatz Andreas  Auenheim 2  353 


Leutesheim II befindet sich weiter auf der Erfolgsspur
Luftgewehr-Kreisoberliga: SSVL II siegt auch in Oberkirch mit einem Spitzenergebnis

Kehl-Leutesheim: (mk) Die Leutesheimer Verbandsligareserve befindet sich in der Kreisoberliga weiter auf Erfolgskurs. Auch im vierten Rundenwettkampf gegen Oberkirch II siegten die Bezirksligaabsteiger mit einem weiteren Spitzenergebnis von 1147 Ringe. Bester Leutesheimer Schütze war wiederum Sergej Burbach mit 384 Ringe dicht gefolgt von Mario Kenngott (383) und Stephan Roß (380). Mit dem Streichergebnis mußte sich Jochen Keck begnügen und Joker Reiner Hummel mußte ein letztes mal verletzungsbedingt pausieren bevor er beim nächsten Wettkampf gegen die Lokalrivalen Auenheim II sein Comeback feiert.
"Ein perfekter Abend, mit perfekten Ergebnissen", so der Leutesheimer Pressechef Mario Kenngott nach dem Wettkampf: "Oberkirch hat einen hervorragenden Schießstand, hier haben wir schon immer gute Ergebnisse erzielt, das Top-Resultat war eigentlich schon vorprogrammiert."
Leutesheim II baut mit dieser stetig konstanten Leistung den Vorsprung in der Kreisoberliga weiter aus und hat damit den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga im Visier.


Leutesheim II siegt im Spitzenduell gegen Verfolger Bodersweier I
Luftgewehr-Kreisoberliga: SSVL II - SV Bodersweier I 1150:1135

Kehl-Leutesheim: (mk) Die Leutesheimer Verbandsligareserve ist in der Kreisoberliga nicht zu bremsen. Auch im direkten Duell gegen den Verfolger aus Bodersweier siegten die Bezirksligaabsteiger mit 1150:1135 Ringe und bauten den Vorsprung weiter aus. Bester Leutesheimer Akteur war Sergej Burbach mit einem Spitzenergebnis von 388 Ringe gefolgt von Stephan Roß (385) und Jochen Keck (377). Für Bodersweier erzielten Andreas Hanusch (379), Thomas Maurer (379) und Thomas Hennenberger (377) die drei besten Resultate. In der Streichwertung landeten Jürgen Erhardt und Kai Schubert aus Bodersweier, sowie Mario Kenngott aus Leutesheim. Der Leutesheimer Joker Reiner Hummel mußte ein letztes mal verletzungsbedingt pausieren, wird aber voraussichtlich beim nächsten Wettkampf gegen Oberkirch II sein Comeback feiern.


Leutesheim II baut den Vorsprung in der Kreisoberliga weiter aus

Kehl-Leutesheim: (mk) Mit einer weiterhin konstanten Leistung baut die Leutesheimer Verbandsligareserve ihren Vorsprung in der Kreisoberliga aus und hat damit den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga im Visier. Die Schützen Mario Kenngott, Stephan Roß, Sergej Burbach und Jochen Keck erzielten mit 1146 Ringe einen deutlichen Sieg gegen Ortenberg (1123).  In der Gesamtwertung führt der SSVL nun mit 2290 Ringe vor Bodersweier (2269), Gengenbach (2245), Ortenberg (2227), Durbach II (2224), Auenheim I (2219), Auenheim II (2177) und Oberkirch II (2176). Mit dem bislang besten Ergebnis von 385 Ringe im 40 Mann starken Starterfeld übernimmt Juri Burbach (766) die Führung in der Einzelwertung, gefolgt von Stephan Roß (763), Thomas Hennenberger (761) und Thomas Maurer (760), beide aus Bodersweier, sowie dem bisherigen Spitzenreiter Mario Kenngott (759). Reiner Hummel muß verletzungsbedingt weiterhin pausieren.


Leutesheim II ist Tabellenführer in der Kreisoberliga
Der Bezirksligaabsteiger nimmt den direkten Wiederaufstieg ins Visier

Kehl-Leutesheim: (mk) Mit einem deutlich hohen 1144:1097 Sieg im Lokalderby gegen die Nachbarn aus Auenheim schoß sich die Leutesheimer Verbandsligareserve an die Spitze der Kreisoberliga. Die Schützen Mario Kenngott, Stephan Roß, Sergej Burbach und Jochen Keck erzielten mit 1144 Ringe ein Spitzenergebnis und verwiesen Bodersweier (1135), Gengenbach (1131), Durbach II (1116), Ortenberg (1104), Auenheim II (1104), Auenheim I (1097) und Oberkirch II (1089) auf die weiteren Ränge. In der Einzelwertung führt Mario Kenngott mit 382 Ringe vor Stephan Roß, Sergej Burbach und Stefan Sester aus Gengenbach (jeweils 381) im 40 Mann starken Starterfeld. Reiner Hummel muß derzeit noch krankheitsbedingt pausieren.