Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.
Home / News Archiv Ergebnisse Mannschaften Vorstand / Kontakt Schützenhaus Lageplan Termine Sponsoren Links unser Dorf Email-Abo Email



aktualisiert am: 16.10.2017




Luftgewehr Kreisoberliga 2006/2007
Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.

Doppelter Meistertitel für den SSVL:
Der SSV Leutesheim II ist Meister in der Kreisoberliga 2006/2007
und Leutesheim III Meister der Kreisliga
Erstes Saisonziel: die Meisterschaft wurde erreicht – nun geht's in die Relegation

Kehl-Leutesheim: (mk) Vorzeitig vor dem Saisonende stand Leutesheim II bereits als Meister in der Luftgewehr-Kreisoberliga fest. Im letzten Heimwettkampf gegen den direkten Verfolger Gengenbach konnten die Schützen Pierre Jean Milliere,  Stephan Roß, Mario Kenngott, Reiner Hummel und Jochen Keck nochmals mit einem Spitzenergebnis von 1141 : 1129 Ringen einen Sieg erzielen. Damit war die ungeschlagene Leutesheimer Verbandsliga-Reserve uneinholbar für die weitere Konkurrenz in der höchsten Liga im Ortenauer Schützenkreis.
In der Einzelwertung festigte der Leutesheimer Neuzugang Pierre Jean Milliere aus Frankreich mit 382 Ringe seine Goldmedaille. Stephan Roß erzielte in seinem letzten Rundenwettkampf 379 Ringe, das reichte letztendlich für den zweiten Platz, gefolgt von Anita Huber aus Ortenberg und Stefan Sester aus Gengenbach. Mario Kenngott schoß 380 Ringe und belegt den 5 Tabellenplatz. Reiner Hummel erzielte 370 Ringe und landet damit auf Rang 7 im Endergebnis, Jochen Keck mit 367 Ringe in seinem letzten Wettkampf auf Rang 16.
Mit diesen Top Ergebnissen können die Leutesheimer Schützen eigentlich selbstbewußt auf das bevorstehende Relegationsschießen am 17. März auf der Schießsportanlage in Lauf blicken.
Aufstieg nur über die Relegation
Die Meisterschaft der Kreisoberliga ist für die Schützen aus dem Hanauerland nur die halbe Miete, sie müssen sich nun bei einem Relegationsschießen erneut behaupten. Vor allem kommt es hierbei nicht nur auf Treffsicherheit, sondern auch auf Nervenstärke an: Im letzten Jahr hatten alle fünf Leutesheimer Schützen diese nicht im Griff und blieben in ihren beiden Serien jeweils weit unter ihren Möglichkeiten und verpassten den Aufstieg somit um lediglich 23 Ringe.
weitere Meisterehren für Leutesheim
Auch das Team Leutesheim III mit den Schützen Thomas Schneider, Katja Weislogel, Julia Flach, Nathalie Zier und Manuel Krauß kamen vorzeitig zu Meisterehren. Auch sie waren bereits nach dem letzen Wettkampf der Saison in der Kreisliga uneinholbar für die Verfolger und steigen direkt in die Kreisoberliga auf. Ein toller Erfolg für den SSV Leutesheim !
In der Einzelwertung erzielte "Neuling" Thomas Schneider mit einem Rundenwettkampfdurchschnitt von 374,67 Ringe den hervorragenden 2 Tabellenplatz. Katja Weislogel verpasste nur knapp eine Medaille und kam auf Rang 4 der Gesamtwertung.
Besonders erfreulich für den SSVL ist, daß auch sämtliche Nachwuchsschützen hervorragende Ergebnisse erzielten, allen voran Julia Flach mit einem Schnitt von 367,67 Ringe; Nathalie Zier (365,17) und Manuel Krauß (353,83). Das lässt für die Zukunft hoffen !
 

Pierre Jean Milliere
Stephan Roß
Mario Kenngott
Reiner Hummel
Jochen Keck
1. RWK: 391
2. RWK: 382
3. RWK: 389
4. RWK: 386
5. RWK: 383
6. RWK: 382
Schnitt: 385,50
1. RWK: 374
2. RWK: 381
3. RWK: 387
4. RWK: 381
5. RWK: 384
6. RWK: 379
Schnitt: 381,00
1. RWK: 371
2. RWK: 380
3. RWK: 379
4. RWK: 375
5. RWK: 385
6. RWK: 380
Schnitt: 378,33
1. RWK: 374
2. RWK: 377
3. RWK: 378
4. RWK: 382
5. RWK: 382
6. RWK: 370
Schnitt: 377,17
1. RWK: 378
2. RWK: 370
3. RWK: 367
4. RWK: 373
5. RWK: 372
6. RWK: 367
Schnitt: 371,17

1. Rundenwettkampf, Leutesheim II - Auenheim I: 1143 : 1120
2. Rundenwettkampf, Ortenberg I - Leutesheim II: 1125 : 1143
3. Rundenwettkampf, Leutesheim II - Bodersweier I: 1155 : 1132
4. Rundenwettkampf, Oberkirch II - Leutesheim II: 1094 : 1149
5. Rundenwettkampf, Goldscheuer I - Leutesheim II: 1098 : 1152
6. Rundenwettkampf, Leutesheim II - Gengenbach I: 1141 : 1129

SCHÜTZENKREIS ORTENAU

Datum: 08.03.2007
Jürgen Paluch  Mannschaftswertung 
Tel.: 07808 / 2132 Fax : 2170  Kreisoberliga 06-07 
Paluch-Hohberg@t-online.de  Luftgewehr 
Handy : 0171 43 157 63   

LNr.  Gesamt  Schnitt  Verein  1.RWK  2.RWK  3.RWK  4.RWK  5.RWK  6.RWK 
6883/ 571  1147,17  Leutesheim 2  1143  1143  1155  1149  1152  1141
6760/ 279  1126,67  Gengenbach 1  1130  1121  1125  1137  1118  1129 
6739/ 285  1123,17  Bodersweier 1  1109  1128  1132  1124  1122  1124 
6722/1120  1120,33  Auenheim 1  1120  1114  1122  1123  1132  1111 
6720/ 282  1120,00  Ortenberg 1  1109  1125  1121  1128  1114  1123 
6698/ 0  1116,33  Durbach 2  1116  1117  1111  1120  1119  1115 
6625/ 277  1104,17  Goldscheuer 1  1105  1095  1101  1105  1098  1121 
6499/ 0  1083,17  Oberkirch 2  1089  1073  1087  1094  1076  1080 

Einzelwertung


LNr.  Gesamt  Schnitt  Name  Verein  1.RWK  2.RWK  3.RWK  4.RWK  5.RWK  6.RWK 
2313  385,50  Milliere Pierre-Jean  Leutesheim 2  391  382  389  386  383  382 
2286  381,00  Roß Stephan  Leutesheim 2  374  381  387  381  384  379 
2286  381,00  Huber Anita  Ortenberg 1  376  385  379  379  385  382 
2276  379,33  Sester Stefan  Gengenbach 1  381  374  382  383  375  381 
2270  378,33  Kenngott Mario  Leutesheim 2  371  380  379  375  385  380
2264  377,33  Maurer Thomas  Bodersweier 1  364  374  384  379  385  378 
2263  377,17  Hummel Reiner  Leutesheim 2  374  377  378  382  382  370
2263  377,17  Lienhard Jürgen  Gengenbach 1  368  379  375  384  377  380 
2250  375,00  Serrer Walter  Durbach 2  368  374  377  373  378  380 
10  2247  374,50  Nendzynski Sven  Auenheim 1  377  380  359  376  384  371 
11  2241  373,50  Hanusch Andreas  Bodersweier 1  376  379  376  375  364  371 
12  2237  372,83  Grampp Nicolas  Auenheim 1  375  366  378  375  376  367 
13  2232  372,00  Hiller Thorsten  Ortenberg 1  369  376  371  381  367  368 
14  2231  371,83  Klem Wolfgang  Goldscheuer !  368  373  367  376  371  376 
15  2229  371,50  Mathiss Michael  Goldscheuer !  375  369  374  363  370  378 
16  2227  371,17  Keck Jochen  Leutesheim 2  378  370  367  373  372  367
17  2220  370,00  Ehrhardt Jürgen  Bodersweier 1  369  375  370  370  373  363 
18  2217  369,50  Kiefer Paul  Durbach 2  367  369  371  363  372  375 
19  2213  368,83  Fuchs Michael  Auenheim 1  358  368  379  367  368  373 
20  2189  364,83  Riehle-Flaschka D.  Ortenberg 1  364  364  371  368  356  366 
21  2187  364,50  Siebert Tobias  Ortenberg 1  362  362  367  362  362  372 
22  2186  364,33  Honauer Frank  Auenheim 1  368  352  364  365  372  365 
23  2184  364,00  Späth Hermann  Durbach 2  367  367  363  372  355  360 
24  2176  362,67  Armbruster Sven  Gengenbach 1  373  361  359  363  357  363 
25  2168  361,33  Kiefer Rolf  Ortenberg 1  358  355  366  367  353  369 
26  2165  360,83  Berl Olaf  Goldscheuer !  362  353  360  366  357  367 
27  2153  358,83  Braun Manuel  Oberkirch 2  353  350  355  369  363  363 
28  2145  357,50  Schiller Simon  Oberkirch 2  364  352  370  349  361  349 
29  2131  355,17  Ross Kevin  Oberkirch 2  365 337  357  368  352  352 
30  2119  353,17  Braun Ludwig  Oberkirch 2  351  360  355  357  346  350 
31  2015  335,83  Reiter Kurt  Goldscheuer !  329  347  340  333  328  338 
32  1855  371,00  Bruder Manuela  Durbach 2  381  374  375  369  356 
33  1832  366,40  Jülg Michael  Gengenbach 1  369  368  368  370  357 
34  1823  364,60  Blass Irina  Bodersweier 1  361  365  372  350  375 
35  1788  357,60  Wörner Herbert  Oberkirch 2  360  361  360  342  365 
36  1720  344,00  Niemeyer Reiner  Gengenbach 1  354  343  344  341  338 
37  1110  370,00  Harter Sandra  Gengenbach 1  376  366  368 
38  1106  368,67  Schütterle Klaus  Auenheim 1  365  372  369 


Leutesheim II befindet sich weiter auf Erfolgskurs
SSVL II siegt auch in Goldscheuer mit einem Spitzenergebnis von 1152 Ringe

Kehl-Leutesheim: (mk) Die Leutesheimer Verbandsligareserve befindet sich in der Kreisoberliga weiter auf Erfolgskurs. Auch im fünften Rundenwettkampf gegen Goldscheuer I siegte der SSVL II mit einem weiteren Spitzenergebnis von 1152 : 1098 Ringe und einer konstanten Mannschaftsleistung. Nahezu alle Leutesheimer Schützen erzielten hervorragende Ergebnisse. Bester Schütze war Mario Kenngott mit 385 Ringe gefolgt von Stephan Roß (384) und Pierre Jean Milleire (383). Reiner Hummel mußte sich mit einem ebenfalls tollen Ergebnis von 382 Ringe dann schon mit dem "Bänkchen" begnügen. Jochen Keck erzielte 372 Ringe. "Das ist eine tolle Mannschaft", lobte auch Vereinsvorsitzender Uwe Hummel nach dem Wettkampf und hofft, daß diese Ergebnisse auch beim bevorstehenden Relagationsschießen zum Aufstieg in die Bezirksliga umgesetzt werden können.
Leutesheim II baut mit dieser stetig konstanten Leistung den Vorsprung in der Kreisoberliga weiter aus und hat damit den Wiederaufstieg in die Bezirksliga im Visier. Den Meistertitel in der Kreisoberliga hat das Team vom SSVL nun fast schon in der Tasche. Im letzten Heimwettkampf der Saison trifft Leutesheim nun noch mit einem deutlichen Vorsprung von 111 Ringe auf den direkten Verfolger Gengenbach I.
In der Einzelwertung führt der Leutesheimer Neuzugang Pierre Jean Milliere mit 1931 Ringe vor seinem Mannschaftskollegen Stephan Roß (1907), Anita Huber (1904, Ortenberg), Stefan Sester (1895, Gengenbach), Reiner Hummel (1893, Leutesheim) und Mario Kenngott (1890, Leutesheim).


Leutesheim II baut den Vorsprung in der Kreisoberliga weiter aus

Kehl-Leutesheim: (mk) Mit einer weiterhin konstanten Leistung siegten die Schützen des SSVL auch im zweiten Wettkampf gegen Ortenberg I mit 1143:1125, im dritten Wettkampf gegen Bodersweier I sogar mit einem Rekordergebnis von 1155:1132 und im vierten Wettkampf gegen Oberkirch II mit 1149:1094.
In der Gesamtwertung führt Leutesheim II nun mit 4590 Ringe vor Gengenbach I (4513), Bodersweier I (4493), Ortenberg (4483) und Auenheim I (4479).
In der Einzelwertung bilden die Leutesheimer Pierre Jean Milliere (1548 Ringe) und Stephan Roß (1523) eine Doppelspitze, gefolgt von Stefan Sester (1520, Gengenbach), Anita Huber (1519, Ortenberg) und Reiner Hummel (1511, Leutesheim).


SSV Leutesheim II siegt im Lokalderby gegen Auenheim I
und ist Tabellenführer in der Kreisoberliga

Kehl-Leutesheim: (mk) Gleich zum Auftakt der neuen Luftgewehrsaison kam es zum Lokalderby der beiden Kehler Schützenvereine Leutesheim und Auenheim. Die Leutesheimer Verbandsligareserve mit den Schützen Mario Kenngott, Stephan Roß, Jochen Keck, Reiner Hummel und Pierre Jean Milliere gewann dieses Duell mit 1143:1120 Ringe. Damit setzten sich die Titelverteidiger an die Tabellenspitze der Kreisoberliga und verwiesen Gengenbach (1130), Auenheim (1120), Durbach II (1116), Ortenberg (1109), Bodersweier (1109), Goldscheuer (1105) und Oberkirch II (1089) auf die weiteren Ränge.
Leutesheims Neuzugang Pierre Jean Milliere aus Frankreich erzielte mit 391 Ringe ein Spitzenergebnis und führt damit die Einzelwertung an, gefolgt von Stefan Sester, Gengenbach, Manuela Bruder, Durbach (beide jeweils 381), Jochen Keck, Leutesheim (378) und Sven Nendzynski, Auenheim (376).