Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.
Home / News Archiv Ergebnisse Mannschaften Vorstand / Kontakt Schützenhaus Lageplan Termine Sponsoren Links unser Dorf Email-Abo Email



aktualisiert am: 16.10.2017




Verbandsliga 2006/2007
Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.

Luftgewehr-Verbandsliga 2006/2007:
Leutesheim beendet die Saison ersatzgeschächt als Achter

Kehl-Leutesheim: (mk) Auch im letzten Wettkampf der Luftgewehr-Verbandsliga konnten die Leutesheimer gegen den SV Eisental II keinen Sieg erzielen. Deutlich ersatzgeschächt mussten die Ortenauer Schützen die sechste Niederlage in Folge wegstecken. Die Partie gegen Eisental war dennoch ausgeglichen und die direkten Vergleiche wurden nur sehr knapp verloren. Eric Mabboudi unterlag mit 384:385, Juri Burbach mit 382:383, Uwe Hummel mit 379:383, Reiner Hummel mit 375:376 und Mario Kenngott mit 370:373 Ringe. Damit belegt der SSV Leutesheim, der im letzten Jahr noch um den Aufstieg in die Regionalliga kämpfte, mit 8:14 Punkten nur Rang acht in der Gesamtwertung.
Den Meistertitel in der dritthöchsten Deutschen Liga erzielte der SSVg Brigachtal II mit 20:2 Punkten vor dem SSV Pfaffenweiler II (18:4) und dem SV Muggensturm (18:4).
Die Mannschaft vom KKSV Buchholz steigt als Schlußlicht direkt in die Bezirksliga ab. Der SV Oberschopfheim hat noch die Möglichkeit in der Qualifikation zur Verbandsliga die Klasse zu erhalten.
An den Aufstiegswettkämpfen zur Regionalliga Südwest Luftgewehr nimmt dennoch eine Leutesheimerin teil. Die im Kehler Ortsteil wohnende und liierte Melanie Sauerbrunn startet für ihren Heimatverein den SV Muggensturm bei dem Relegationsschießen. Wir drücken Ihr dabei die Daumen !!

>> Ergebnisse und Abschlußtabelle nach dem  6. Wettkampftag <<


Ergebnisliste Verbandsliga Luftgewehr 2006/2007 in Buchholz
Ergebnisse vom 21.01.2007 6. Wettkampftag
SV Muggensturm 5 : 0 SV Oberschopfheim
SV Eisental 2 5 : 0 SSV Leutesheim
SSV Pfaffenweiler 2 5 : 0 KKSV Heitersheim
SV Muggensturm 5 : 0 SV Oberschopfheim
1 2 3 4 4 3 2 1
1 Kleinhans Katharina 100 98 99 97 394 1 : 0 380 94 97 95 94 Huck Michaela
2 Schröder Richard 93 100 99 96 388 1 : 0 375 95 93 95 92 Gräßlin Norbert
3 Schmiederer Santina 96 96 98 97 387 1 : 0 374 90 97 94 93 Lehn Torsten
4 Kuhn Kerstin 92 96 98 95 381 1 : 0 369 94 93 89 93 Heitz Rolf
5 Reiter Vera 94 94 97 93 378 1 : 0 366 92 91 92 91 Röderer Michael
Stechen Pos. 0 : 0
Stechen Pos. 0 : 0
SV Eisental 2 5 : 0 SSV Leutesheim
1 2 3 4 4 3 2 1
1 Pfeifer Patrick 92 97 99 97 385 1 : 0 384 97 96 97 94 Mabboudi EricF
2 Wäldele Caroline 97 92 96 98 383 1 : 0 379 95 93 95 96 Hummel Uwe
3 Huber Patricia 95 96 94 98 383 1 : 0 382 96 97 95 94 Burbach Juri
4 Feist Andrea 93 94 97 92 376 1 : 0 375 92 93 96 94 Hummel Reiner
5 Jäger Matthias 92 96 93 92 373 1 : 0 370 91 96 90 93 Kenngott Mario
Stechen Pos. 0 : 0
Stechen Pos. 0 : 0
SSV Pfaffenweiler 2 5 : 0 KKSV Heitersheim
1 2 3 4 4 3 2 1
1 Bischof Nathalie 96 93 97 95 381 1 : 0 373 97 86 94 96 Spajic AnaKR
2 Köbele Bianca 97 99 100 95 391 1 : 0 383 94 95 98 96 Schladebach Susanne
3 Wirth Angelika 98 97 97 98 390 1 : 0 386 99 94 97 96 Hege Larissa
4 Wendel Jörg 95 96 98 96 385 1 : 0 371 92 95 91 93 Merkert Colin
5 Muri Christina 94 95 94 97 380 1 : 0 365 94 91 88 92 Schmid Matthias
Stechen Pos. 0 : 0
Stechen Pos. 0 : 0

>> Leutesheim gewinnt das Ortenauderby gegen Oberschopfheim 4:1 <<
Am dritten Wettkampftag der Luftgewehr-Verbandsliga mussten die Leutesheimer gegen ihre Schützenfreunde aus Oberschopfheim und Muggensturm antreten. Im Ortenauderby gegen den SV Oberschopfheim gelang dem SSVL ein 4:1 Erfolg. Gegen die starken vorjahres Vizemeister aus Muggensturm gab es eine 0:5 Niederlage.

Kehl-Leutesheim: (mk) Mit einem Sieg und einer Niederlage zeigte sich SSVL-Boß Uwe Hummel zufrieden, denn festigte man sich damit den mittleren Tabellenplatz und muß nicht um den Abstieg aus der dritthöchsten deutschen Liga zittern. Auf der Schießsportanlage in Lauf ging der SV Leutesheim in unveränderter Besetzung an den Start. Eric Mabboudi (388:384), Sabine Lepold (384:380), Uwe Hummel (374:370) und Sergej Burbach (381:372) erzielten im ersten Wettkampf gegen Oberschopfheim einen Punkt. Lediglich Juri Burbach musste sich gegen Michaela Huck mit 377:380 Ringe geschlagen geben.
In der zweiten Begegnung des Tages hatte der SSVL gegen die überragenden Schützen aus Muggensturm so gut wie keine Chance auf einen Sieg. Die Leutesheimer erzielten zwar sehr gute Ergebnisse, doch letztendlich mussten sie sich mit einer 0:5 Niederlage abfinden. Eric Mabboudi verlor mit 384:391, Sabine Lepold (382:387), Uwe Hummel (383:388), Juri Burbach (380:382) und Sergej Burbach verlor gegen die in Leutesheim wohnende und liierte, aber für den SV Muggensturm schießende Melanie Sauerbrunn mit 375:387 Ringe.
In der Mannschaftswertung liegt nun nach sechs Wettkämpfen die Mannschaft vom SSVg Brigachtal II weiterhin ohne Punktverlust in Führung, gefolgt vom SV Muggensturm, SV Efringen-Kirchen, SSV Pfaffenweiler II, SV Eisental II und dem SSV Leutesheim.


Leutesheim siegt überraschend gegen den SV Freiburg-St.Georgen

Der SSV Leutesheim erzielt am zweiten Wettkampftag der Luftgewehr-Verbandsliga zwei wichtige Siege gegen den SV Freiburg-St.Georgen und den KKSV Buchholz.

Kehl-Leutesheim: (mk) Auf der Schießsportanlage in Buchholz gab es hierbei für die Ortenauer ein äußerst knapper Überraschungssieg gegen die Schützen aus Freiburg-St.Georgen. Während Eric Mabboudi und Uwe Hummel ihre direkten Vergleiche gewinnen konnten, mußten sich Sabine Lepold mit 385:388 Ringe gegen die Schweizerin Yvonne Graber, sowie Sergej Burbach geschlagen geben.
Die Partie wurde letztendlich in einem nervenaufreibenden Finale durch Juri Burbach (Bild) gewonnen. Der Leutesheimer hatte noch einige Schüsse zu absolvieren und war als letzter Teilnehmer auf dem Stand,  somit hatte er sämtliche Zuschauer hinter sich. Nur eine "Zehn" im allerletzten Schuß würde ein Sieg für Leutesheim bedeuten, bei einer "neun" gäbe es ein Stechschuß. Dann fiel der erlösende Schuß, es war eine umjubelte "Zehn" zum Leutesheimer 3:2-Sieg.
In der zweiten Begegnung gegen den Gastgeber Buchholz konnte Leutesheim dann einen überragenden 4:1 Sieg erzielen. Hierbei erreichte Eric Mabboudi mit 394 Ringe zur Begeisterung der Zuschauer ein Spitzenergebnisse.
In der Mannschaftswertung liegt Leutesheim mit 6:2 Mannschaftspunkte und 12:8 Einzelpunkte auf dem sechsten Tabellenplatz.
Die Tabelle in der Luftgewehr Verbandsliga ist jedoch, aufgrund von einem Stromausfall am Wettkampfort Lauf, nicht vollständig. Dort konnten nur zwei Wettkämpfe durchgeführt werden. Die beiden restlichen Paarungen werden am 25.11.2006 in Buchholz nachgeholt, dazu werden die Mannschaften, die am 25.11.2006 in Brigachtal eingeteilt sind, ihre Wettkämpfe in Buchholz bestreiten.


Leutesheim startet mit einem Sieg und einer Niederlage in die neue Saison

Am vergangenen Wochenende startete die Luftgewehr-Verbandsliga in die neue Saison. Lauf, Buchholz und Brigachtal waren die zentralen Austragungsorte für die ersten beiden Wettkämpfe der 12 Mannschaften. Das Team von Leutesheim mit der Europacupteilnehmerin Sabine Lepold, dem leistungsstarken Franzosen Eric Mabboudi, Juri und Sergej Burbach, sowie dem Vereinsvorsitzenden Uwe Hummel erzielte eine 3:2 Sieg über die SSG Tri Rhena und erlagen dem SV Efringen-Kirchen 2:3.

Kehl-Leutesheim: (mk) Der Saisonauftakt mit 2:2 Mannschafts- und 5:5 Einzelpunkte in der dritthöchsten Deutschen Liga verlief für den SSV Leutesheim zufriedenstellend. Gleich im ersten Wettkampf gegen die SSG Tri Rhena konnte ein wichtiger Sieg erzielt werden. Sabine Lepold aus Lautenbach war hierbei mit hervorragenden 391 Ringe beste Schützin für den SSVL und erzielte gegen den Schweizer Fabio Scuito (388 Ringe) einen Punkt. Eric Mabboudi und Juri Burbach holten die beiden anderen Punkte zum Leutesheimer 3:2-Sieg. Uwe Hummel und Sergej Burbach verloren ihre direkten Vergleiche.
In der zweiten Begegnung des Tages gegen den starken SV Efringen-Kirchen schoß das Team vom SSVL dann weiterhin beeindruckend gute Ergebnisse, doch reichten diese nicht zu einem Sieg. Sabine Lepold, die insgesamt beste Schützin für Leutesheim und Eric Mabboudi erzielten mit jeweils 388 Ringe einen Punkt. Uwe Hummel verlor seine Begegnung nur sehr knapp mit 384:386 Ringe, auch Sergej Burbach mußte einen Punkt abgeben. Die Partie entschied sich dann zwischen Juri Burbach und Carla Bürgin. Dabei hatte die Schützen von Efringen-Kirchen letztendlich die besseren Nerven und siegte mit 377:374 Ringe. Leutesheim belegt damit den sechsten Tabellenplatz nach dem ersten Wettkampftag.