Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.
Home / News Archiv Ergebnisse Mannschaften Vorstand / Kontakt Schützenhaus Lageplan Termine Sponsoren Links unser Dorf Email-Abo Email



aktualisiert am: 16.10.2017




Schuetzenwoche 2014
Leutesheimer >>Schützenwoche<< vom 21. bis 26.07.2014
Annett Bösel und Gerhard Kubait sind das neue Schützenkönigspaar in Leutesheim
Die "Montagsturner" und "Almdudler" siegten beim Mannschaftsschießen


Die siegreichen Teilnehmer der Leutesheimer Schützenwoche (von links): Mario Hauß und Stefanie Kenngott (beste Einzelschützen), Marko Ziegler (Almdudler), Antonia Müll, Ulrike Baas und Elke Durban (Montagsturner), Annett Bösel (Schützenkönigin), Maik Fritsch und Oberschützenmeister Uwe Hummel (Teilnahme Deutsche Meisterschaft).

Das einwöchige Schützenfest in Leutesheim verzeichnete wieder sehr großen Zulauf. Während im Schießstand höchste Konzentration angesagt war und die einzelnen Teams ihre Treffsicherheit unter Beweis stellten, herrschte im gemütlichen Biergarten entspannte Stimmung. Die siegreichen Mannschaften beim Pokalschießen waren die "Montagsturner" und "Almdudler".

Kehl-Leutesheim: (mk) Annett Bösel und Gerhard Kubait sind das neue Schützenkönigspaar von Leutesheim. Beim sogenannten "Blattl-Schießen" zur Leutesheimer Schützenkönigswürde konnte Annett Bösel ihre Königskette zum wiederholten Male verteidigen. Mit einem 70,5 Teiler verwies die Titelträgerin Elke Waag (90,5 Teiler) und Antje Gonsert (103,0 Teiler) auf die weiteren Ränge. Bei den Herren setzte Gerhard Kubait zum goldenen Schuß an. Mit einem 56,2 Teiler siegte der Diersheimer äußerst knapp vor Martin Schley, der einen 59,2 Teiler im Ziel landen konnte. Damit bleibt die Leutesheimer Schützenkönigskette ein weiteres Jahr in Diersheim. Vorjahressieger Karl-Heinz Gerber belegt mit einem 62,4 Teiler Platz Drei.
Auch bei den Mannschaftswettbewerben wurden wieder Top Ergebnisse geschossen und der Kampf um die Plätze gestaltete sich spannend. Bei den Damen siegten die Montagsturner Antonia Müll, Elke Durban und Ulrike Baas mit 443 Ringe. Damit verwiesen sie die Vorjahressieger die Wiedekopfbolzer die 434 Ringe erzielten in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen auf den zweiten Platz. Auf den weiteren Rängen folgen der Musikverein (374), das Rote Kreuz (321) und der Gesangverein (271).
Unter den 14 gestarteten Herrenmannschaften setzten sich die Almdudler Marko Ziegler, Holger Roß und Klaus Wahl mit 447 Ringe nach einer zweijährigen Pause gleich wieder an die Spitze. Platz Zwei ging an den Titelverteidiger Musikverein Vorstand (395) und Bronze an das Aktive Dorf (393). Auch die Teams Bergheimer Tore, Ortschaftsrat, Gesangverein, SV Diersheim AH, Angelsportverein, Sportverein, Feuerwehr, Goldkehlchen und Tri Color zeigten sich äußerst treffsicher.
Das beste Einzelergebnis bei den Damen erzielte Stefanie Kenngott mit 162 Ringe vor Elke Waag und Tanja Ziegler, die beide 156 Ringe erzielten. Bester Einzelschütze der Herren war mit 163 Ringe Mario Hauß, gefolgt von Marko Ziegler (157) und Thomas Hummel (155).
Am Samstagabend fand zum Abschluß der sportlichen Woche der große Abschlußball mit der Siegerehrung und Proklamation der Schützenkönige statt. Zur Unterhaltung spielte der Country-Sänger Buddy Hills und die Mädchen-Tanzgruppe »Golden Cherries« heizte dem Publikum zu den sommerlichen Temperaturen noch zusätzlich ein.
Der Sportschützenverein Leutesheim zeigte sich äußert zufrieden mit dem Verlauf der gesamten Festwoche. Eine rege Teilnahme und ein täglich gut besuchtes Fest lässt die traditionelle Schützenwoche zu einem vollen Erfolg werden.
Anläßlich dieser Schützenwoche wurden die Mitglieder Nathalie Zier, Maik Fritsch und Uwe Hummel geehrt. Sie erreichten die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften, die kommenden August ausgetragen werden.

>> alle Ergebnisse hier <<

Jaaa, geschafft: Da ist der Pott !!