Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.
Home / News Archiv Ergebnisse Mannschaften Vorstand / Kontakt Schützenhaus Lageplan Termine Sponsoren Links unser Dorf Email-Abo Email



aktualisiert am: 14.02.2017




Jahreshauptversammlung 2008
Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.

Jahreshauptversammlung am 20. März 2008
Gutes Sportjahr der Leutesheimer Schützen wird durch schlechtes Finanzergebnis getrübt


Ehrungen beim SSV Leutesheim: (von links) Mario Kenngott, Jan Hummel, Stephan Roß, Nathalie Zier, Thomas Weislogel und Uwe Hummel.

von Jürgen Preiß

Ein schlechtes Finanzergebnis trübte einen ansonsten positiven Jahresrückblick der Leutesheimer Schützen.

Kehl-Leutesheim (pr). Weniger Besucher beim letztjährigen Schützenfest, deutlich erhöhte Energiekosten und die Anschaffung einer Alarmanlage für das Vereinsheim waren die Hauptgründe dafür, dass im zurückliegenden Jahr die Ausgaben höher waren wie die Einnahmen, berichtete Kassierer Manfred Hummel bei der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend. »In diesem Jahr wird das aber wieder besser«, zeigte sich Vereinsboss Uwe Hummel zuversichtlich. Schlechtes Wetter während des einwöchigen Schützenfestes im vergangenen Sommer hatte für einen deutlichen Umsatzrückgang gesorgt. Rückläufig war auch die Anzahl der Vermietungen des Vereinsheims für private Feste, hieß es in der Versammlung. Deutlich in die Höhe gingen hingegen die Energiekosten für das Gebäude, und zwar mit einem Plus von rund 30 Prozent, wie Uwe Hummel berichtete. So kam auch prompt der Vorschlag aus der Versammlung, bei Vermietungen während der Heizperiode einen Zuschlag zu verlangen.
Das kommende Schützenfest, vom 14. bis 19. Juli, will der Verein möglicherweise mit einem Biathlon-Wettbewerb attraktiver machen. Auch sollen die Eschwaldmusikanten aus Linx für gute Stimmung sorgen.
Dank großzügiger Sponsorenunterstützung wurden im vergangenen Jahr alle Aktiven mit neuen Trainingsanzügen und T-Shirts ausgerüstet.
Durchweg positiv war der Jahresrückblick aus sportlicher Sicht. Wie Bereichsleiter Stephan Roß berichtete, gelang der 2. Mannschaft der Aufstieg in die Bezirksliga. Es gab verschiedene Meistertitel auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene. Der Stadtpokal wurde gewonnen und als Höhepunkt wurden auch noch Sabine Lepold (Armbrust) und Eric Mabboudi (Luftgewehr) in die deutsche und französische Nationalmannschaft berufen.
Auch die Jugend war bei diversen Wettbewerben stets vorne. Nathalie Zier, Sven Flegler, Manuel Kraus, Julia Flach und Jan Hummel glänzten mit hervorragenden Ergebnissen. »Sie haben sich im letzten Jahr enorm gesteigert«, freute sich Uwe Hummel, der den Nachwuchs betreut.


Die Vorstandschaft des SSV Leutesheim: (von links) Uwe Hummel, Dieter Keck, Mario Kenngott, Manfred Hummel, Stephan Roß, Jochen Keck, Michael Knobloch und Jan Bösel. (auf dem Bild fehlt: Reiner Hummel).

Bei den Neuwahlen wurden Vereinsboss Uwe Hummel, sein Stellvertreter Jochen Keck, Kassierer Manfred Hummel, Schriftführer Mario Kenngott, Sportwart Stephan Roß sowie im Beisitz Jan Bösel, Dieter Keck, Michael Knobloch und Reiner Hummel wiedergewählt.
>>Meisterschützenabzeichen des Deutschen Schützenbundes<<
Das Meisterschützenabzeichen des Deutschen Schützenbundes wurde Uwe Hummel, seinem Sohn Jan, Nathalie Zier und Stephan Roß verliehen.
Mario Kenngott und Thomas Weislogel wurden für ihre 25-jährige aktive Mitgliedschaft beim Deutschen Schützenbund e.V. mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.