Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.
Home / News Archiv Ergebnisse Mannschaften Vorstand / Kontakt Schützenhaus Lageplan Termine Sponsoren Links unser Dorf Email-Abo Email



aktualisiert am: 16.10.2017




Vereinsmeister 2014  

Der SSV Leutesheim kürte seine Vereinsmeister und Schützenkönige 2014:

Jochen Keck neuer Schützenkönig mit dem Luftgewehr
Marco Roß verteidigt seinen Schützenkönigtitel mit der Luftpistole
Eric Mabboudi und Mario Nock siegten bei der Vereinsmeisterschaft
Brian Keck holt das Double in der Jugendklasse


Oberschützenmeister Uwe Hummel (links) und Sportwart Stephan Roß (rechts)
kürten die Vereinsmeister und Schützenkönige des SSV Leutesheim:
(v. l.) Eric Mabboudi, Marco Roß, Jochen Keck, Mario Nock und Brian Keck

Die Leutesheimer Sportschützen ermittelten Ihre Vereinsmeister wieder einmal auf höchstem Niveau. Eric Mabboudi siegte hierbei nur knapp mit einem Spitzenergebnis von 393 Ringe mit dem Luftgewehr. Mit der Luftpistole wurde Mario Nock Vereinsmeister.

Kehl-Leutesheim: (mk) Anläßlich des traditionellen Kameradschaftsabends der Leutesheimer Schützen wurden vergangenen Samstag die neuen Vereinsmeister und Schützenkönige geehrt. Das mittlerweile sehr hohe Niveau in der Luftgewehr-Schützenklasse bestätigte sich auch in diesem Jahr. Gleich zwei Schützen knackten die 390-Ringe-Marke und mit eigentlichen hervorragenden >380< befand man sich schon abgeschlagen im Mittelfeld. Der Franzose Eric Mabboudi setzte sich letztendlich im hochklassigen Starterfeld mit einem Spitzenergebnis von 393 Ringe durch und sicherte sich den Vereinsmeistertitel vor Mario Nock (391), Sascha Zimmer (388), Sabine Lepold (388), Uwe Hummel (386), Nathalie Zier (384) und Melanie Roß (383).
Mit der Luftpistole siegte erstmals Mario Nock. Er erzielte 362 Ringe und verwies damit die alten Hasen Marco Roß und Jürgen Kirchhoff auf die weiteren Ränge.
Auch beim >goldenen Schuß< um den Schützenkönigsorden ging es eng her. Das treffsicherste Händchen mit dem Luftgewehr hatte hierbei Jochen mit einem 135,0 Teiler vor Caroline Weltle (148,8 Teiler) und Eric Mabboudi (153,2 Teiler). Mit der Luftpistole führte auch in diesem Jahr kein Weg am Kickbox-Weltmeister Marco Roß vorbei. Der mehrfache Titelverteidiger setzte mit einem lupenreinen 58,3 Teiler zum besten >Blattelschuß< an und konnte somit den Schützenkönigtitel vor Jürgen Kirchhoff und Uwe Hummel verteidigen.
Bester Nachwuchsschütze ist Brian Keck. Er setzte sich in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen gleich zwei mal gegen Daniel Achim durch und holte das Double zum Jugend-Vereinsmeister und Jugend-Schützenkönig.
Im Anschluß an die Proklamation der Schützenkönige wurde im ausgefüllten Schützenhaus bis in die Morgenstunden kräftig gefeiert.

Vereinsmeister 2014

 
LG Schützen
         
1. Eric Mabboudi 98 97 98 100 393
2. Mario Nock 99 98 98 96 391
3. Sascha Zimmer 95 98 96 99 388
4. Sabine Lepold 97 96 98 97 388
5. Uwe Hummel 96 96 98 96 386
6. Nathalie Zier 95 96 96 97 384
7. Melanie Roß 94 96 98 95 383
8. Stephan Roß 95 94 95 93 377
9. Caroline Weltle 95 93 93 93 374
10. Jochen Keck 91 90 94 96 371
11. Andreas Hanusch  94 95 86 95 370
12.
Mario Kenngott 91 91 94 94 370
13. Martin Gockel 91 93 90 91 365
 
LuPi Schützen
         
1.
Mario Nock
88
92
93
89
362
2.
Marco Roß
89
85
92
90
356
3.
Jürgen Kirchhoff
94
87
85
86
352
4.
Uwe Hummel
87
85
77
82
331
 
LG Jugend
         
1.
Brian Keck 85 91 85 81 342
2.
Daniel Achim 88 80 83 84 335

Schützenkönige 2014

  Luftgewehr     Luftpistole  
1. Jochen Keck 135,0 T.   Marco Roß 58,3 T.
2. Caroline Weltle   
148,8 T.
  Jürge Kirchhoff   9er
3. Eric Mabboudi
153,2 T.
  Uwe Hummel 9er