Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.
Home / News Archiv Ergebnisse Mannschaften Vorstand / Kontakt Schützenhaus Lageplan Termine Sponsoren Links unser Dorf Email-Abo Email



aktualisiert am: 19.11.2017




Vereinsmeister 2017
Der SSV Leutesheim kürte seine Vereinsmeister und Schützenkönige 2017:

Sensation in Leutesheim: Uwe Hummel Doppel-Schützenkönig mit Gewehr und Pistole
Eric Mabboudi und Mario Nock siegten bei der Vereinsmeisterschaft


Sportwart Stephan Roß (rechts) kürte die neuen Vereinsmeister und Schützenkönige des SSV Leutesheim:
(v. l.) Mario Nock und Uwe Hummel (es fehlt Eric Mabboudi)

Die Leutesheimer Sportschützen ermittelten Ihre Vereinsmeister und Schützenkönige mit dem Luftgewehr und der Luftpistole. Eric Mabboudi verteidigte hierbei mit einem Spitzenergebnis von 399 Ringe seinen Titel mit dem Luftgewehr. Mario Nock siegte mit der Luftpistole.

Kehl-Leutesheim: (mk) Anläßlich des traditionellen Kameradschaftsabends der Leutesheimer Schützen wurden die neuen Vereinsmeister und Schützenkönige geehrt. Das mittlerweile sehr hohe Niveau in der Luftgewehr-Schützenklasse bestätigte sich auch in diesem Jahr. Wieder knackten gleich zwei Schützen die 390-Ringe-Marke und hohe 380er Ringe reichten nur für einen Platz im Mittelfeld. Der Franzose Eric Mabboudi, der in seiner 40-Schuß-Serie lediglich nur ein einziges Mal den >Zehner< verfehlte, verteidigte mit einem absoluten Spitzenergebnis von 399 Ringe den Vereinsmeistertitel vor Sascha Zimmer, der sich mit 393 Ringe geschlagen geben musste. Uwe Hummel und Sabine Lepold folgten mit hervorragenden 386 Ringe auf dem dritten und vierten Platz, vor Stephan Roß und Carolin Weltle die mit 383 und 382 Ringe schon angeschlagen auf Platz fünf und sechs landeten. Christian Scheuer (375), Melanie Roß (375), Mario Kenngott (374) und Jochen Keck (372) vervollständigten die Top-Ten-Platzierungen.
Mit der Luftpistole siegte erneut Mario Nock. Er erzielte 368 Ringe und verwies Wolfgang Gockel (341) und Uwe Hummel (340) auf die weiteren Ränge.
Extrem eng ging es beim >goldenen Schuß< um den Schützenkönigsorden her. Das treffsicherste Händchen mit dem Luftgewehr hatte hierbei Uwe Hummel, der mit einem 151 Teiler hauch dünn vor Eric Mabboudi (153 Teiler) und Sascha Zimmer (179 Teiler) Schützenkönig wurde.
Auch mit der Luftpistole setzte Uwe Hummel zum besten >Blattelschuß< an und konnte somit auch hier den Schützenkönigtitel vor Mario Nock erzielen.
Im Anschluß an die Proklamation der Schützenkönige wurde im ausgefüllten Schützenhaus bis in die Morgenstunden kräftig gefeiert.