Herzlich Willkommen beim Sportschützenverein Leutesheim e.V.
Home / News Archiv Ergebnisse Mannschaften Vorstand / Kontakt Schützenhaus Lageplan Termine Sponsoren Links unser Dorf Datenschutz Email
aktualisiert am: 04.11.2018






Vereinsmeister 2018
Der SSV Leutesheim kürte seine Vereinsmeister und Schützenkönige 2018:

Die Leutesheimer Sportschützen ermittelten Ihre Vereinsmeister und Schützenkönige
Mario Nock ist neuer Schützenkönig und Vereinsmeister mit der Luftpistole
Manuel Krauß und Sascha Zimmer siegten mit dem Luftgewehr


Sportwart Stephan Roß (links) und Vorsitzender Uwe Hummel (rechts) kürte die neuen Vereinsmeister und Schützenkönige des SSV Leutesheim:
(v. l.) Sascha Zimmer, Mario Nock und Manuel Krauß

Kehl-Leutesheim: (mk) Anläßlich des traditionellen Kameradschaftsabends der Leutesheimer Schützen wurden die neuen Vereinsmeister und Schützenkönige geehrt. Das mittlerweile sehr hohe Niveau in der Luftgewehr-Schützenklasse bestätigte sich auch in diesem Jahr. Wieder knackten gleich zwei Schützen die 390-Ringe-Marke. Nur äußerst knapp konnte hierbei Sascha Zimmer mit 394 Ringe erstmals den Vereinsmeistertitel erzielen. Er verdrängte den Rekordmeister und Vorjahressieger Eric Mabboudi, der sich mit 393 Ringe schon geschlagen geben musste, auf den zweiten Platz. Sabine Lepold folgte mit auch noch hervorragenden 384 Ringe auf dem dritten Platz. Uwe Hummel (377), Melanie Roß (374), Jochen Keck (368), Stephan Roß (367), Martin Gockel (363), Mario Kenngott (361) und Manuel Krauß (360) vervollständigten die Top-Ten-Platzierungen.
Mit der Luftpistole siegte erneut Mario Nock. Er erzielte 371 Ringe und verwies Uwe Hummel (323) auf den zweiten Platz.
Extrem eng ging es beim >goldenen Schuß< um den Schützenkönigsorden her. Das treffsicherste Händchen mit dem Luftgewehr hatte in diesem Jahr Manuel Krauß, der mit einem 115 Teiler hauch dünn vor Sascha Zimmer (131 Teiler) und Stephan Roß (160 Teiler) Schützenkönig wurde. Mit der Luftpistole setzte Mario Nock zum besten >Blattelschuß< an und konnte somit auch den Schützenkönigtitel vor Uwe Hummel erzielen.
Im Anschluß an die Proklamation der Schützenkönige wurde im ausgefüllten Schützenhaus bis in die Morgenstunden kräftig gefeiert.